Kollaboration mit der Europäischen Open Science Cloud


Wir haben eine Kooperation mit EOSC-DIH gestartet, um uns gegenseitig bei der Vermittlung von Geschäftspotenzialen und der Aufnahme neuer Business-Piloten zu unterstützen.

EOSC -European Open Science Cloud. Also, die europäische offene wissenschaftliche Cloud, ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die darauf abzielt, eine Infrastruktur zu entwickeln, die ihren Nutzern Dienste zur Förderung offener wissenschaftlicher Praktiken bietet.

Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, das MiCADO-Frameworks auf dem EOSC-Marktplatz zu integrieren, um die automatische Skalierbarkeit einer Vielzahl von Anwendungen zu unterstützen.

Generell sollte das volle Potenzial der Zusammenarbeit zwischen den Parteien genutzt werden, um ihre Sichtbarkeit sowohl auf den Forschungs- als auch auf den kommerziellen Märkten zu fördern und sich an den H2020-Vorschlägen zu beteiligen.
Die detaillierte Kooperationsvereinbarung finden Sie im Informationsmanagementsystem des EGI/EOSC hier.

Der EOSC Digital Innovation Hub (DIH) ist ein Mechanismus für private Unternehmen, um mit Institutionen des öffentlichen Sektors zusammenzuarbeiten, um Zugang zu technischen Dienstleistungen, Forschungsdaten und Humankapital zu erhalten.

Was ist ein europäisches DIH?

Das paneuropäisches Netzwerk von DIHs wurde im April 2016 gegründet, um die derzeitige Kluft zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu überbrücken. Die EU hat die Digital Innovation Hubs als eine der Schlüsselprioritäten in der Initiative zur Digitalisierung der europäischen Industrie vorgeschlagen. Digitale Innovations-Hubs ( DIH ) können dazu beitragen, dass jedes Unternehmen, ob klein oder groß, ob Hightech oder nicht, die digitalen Chancen nutzen und davon profitieren kann.
Bleiben Sie bei den Fakten, lesen Sie mehr über das europaweite Netzwerk der DIHs!

April 2020
Keine Veranstaltung gefunden